Öl, Aquarell, Bleistift - Malerei seit 1958

Das Wagnis

ganz anders zu denken

Paradies

hinter dem Horizont

in langen Spannungsbögen

anschieben

und ausklinken.

1.12.2000

 

 

Neue Realitäten

Öl, Wasser, Bleistift

 

1958 – ein erstes kleines Ölbild  (32x22 cm), aus dem Dachbodenfenster der Blick über die Hamburger Vorstadt. Auseinandersetzung mit und Anregung durch Lothar Schreyer, ehemals Meister am Bauhaus in Dessau. In den 60iger und 70iger Jahren die kräftige Zeichnung durch die ausschließliche Verwendung der Spachtel als Ersatz für Pinsel.

 

Seit 1962 weiß ich, dass ich eine ausgeprägte Rot-Grün-Schwäche habe. Aber das bleibt völlig abstrakt beim Malen.

 

Seit den 80iger Jahren intensive Beschäftigung mit der Aquarellmalerei: die Erinnerung an die Weite norddeutscher Himmel. Der ‚Blaumaler’ entwickelt sich. Später dann die Veränderung der Ölmalerei: Transparenz wie mit Wasserfarben.

 

Ich notiere in meinen Bildern emotionale Panoramen, verschlüsselt in einer eigenen, beiläufig verwandten Zeichensprache. Helles, Heiteres überwiegt dabei, das Dunkle, Bedrückende tritt zurück. Anlässe schaffen, im Bild herumzuwandern. Die versteckten Anspielungen entdecken. Was ist Realität anderes als eine verwirrende Fülle von Anspielungen, Vorspiegelung des Paradieses hinter dem Horizont.

 

Letztlich schreibe ich malend Tagebuch, nehme Orte, Eigenheiten, Begebenheiten als äußeren Bezugspunkt, um im Bild eine neue Realität entstehen zu lassen. Also nicht abbilden sondern bilden, etwas anderes als die vorhandene Realität. Dabei sind früher Meer, jetzt eher See und Berg in besonderer Weise Chiffren für ein existenzielles Erleben, das Weite, Aufstieg und Überblick, belebte Küsten und alte Städte zum Inhalt hat.

 

Insgesamt eine große Sehnsucht nach Süden, die Leben in seiner flimmernden Farbigkeit vor Augen stellt. Also eine sehr erträgliche Leichtigkeit.

 

 

Beteiligung an Gruppenausstellungen

1991   Gruppe Terpentin in St. Petersburg

1992   Inter Art Moskau

1992   Atelier Rafflenbeul-Schaub Düsseldorf-Kaiserswerth

 

Einzelausstellungen

2007   Kunst im Glashaus Mönchengladbach

2009   Bleckkirche Gelsenkirchen

2011   Internationaler Bodensee-Club, Gunzoburg Überlingen

 

o.T. (Hamburg-Lurup) Öl 32x22 1958
Treppe in Cividale Aquarell 30x33 2015
Hafeneinfahrt Konstanz Bleistift 11x11 2016
Perugia Via S. Francesco Pastell 64x50 2015
Kartäuser-Garten Buxheim Bleistift 15x15 2016
Fasnet in Überlingen Aquarell 22x14 2014
Tief im See Pastell 14x20 2014
Blick auf die Lagune - Chioggia Aquarell 32x14 2016
Wasserfall Aquarell mit Tinte 20x20 2017
Mein Hamburg Aquarell 30x20 2017
Unwetter auf dem Bodensee Öl 60x60 2017